Schlagwort-Archive: Ferienhaus

Traumurlaub auf einer Trauminsel

Wer hat nicht schon die Menschen beneidet, denen es vergönnt ist, sich auf einer schönen Insel ein zweites Haus zu kaufen? Sogar Schurken in Kinofilmen könnte man beneiden, wenn sie in ihren Strandvillen sitzen, um sinistre Pläne zu schmieden. Aber selbst wer es sich nicht leisten kann, ein Haus auf einer Insel zu kaufen, muss auf das unvergleichliche Gefühl, einmal in einem Inselhaus zu wohnen, nicht verzichten. Eine Gran Canaria Ferienwohnung zum Beispiel ist für relativ wenig Geld zu mieten, und die Ausstattung dieser Domizile auf Zeit reicht von rustikal oder rural bis städtisch und luxuriös. Traumurlaub auf einer Trauminsel weiterlesen

Kronen statt Euro

Dänemark ist zwar kein Mitglied der europäischen Währungsunion, doch das tut der Begeisterung auch der Deutschen für dieses Land keinen Abbruch, auch wenn man dort nicht mit dem Euro, sondern den Dänischen Kronen bezahlt. Denn Dänemark bietet die einmalige Chance, einen Urlaub an der Ostsee im selben Land zu verbringen, wie einen Urlaub an der Nordsee, ganz nach Geschmack und Vorliebe. Oder man macht eine Rundreise, die jedoch aufgrund der besonderen Struktur des Dänischen Königreiches auch den Wasserweg einschließen muss, und mietet sich dann dort wo es einem besonders gut gefällt in einem der zahlreichen Ferienhäuser ein. Kronen statt Euro weiterlesen

Bayern von seiner urwüchsigsten Seite – Urlaub im Bayerischen Wald

Urlaub im Bayerischen Wald

Im Bayerischen Wald zeigt sich Deutschland von seiner weitgehend ursprünglichen Seite. Die relativ dünn besiedelte Region wird von dichten Wäldern, einsamen Seen und kleinen Dörfern und Burgen geprägt. Viele Wanderwege führen kreuz und quer durch diese wunderschöne und wildromantische Waldlandschaft, die im Winter auch als Wintersportgebiet sehr geschätzt wird. Auf einem Streifzug durch den Bayerischen Wald kommt man auf Schritt und Tritt mit Kultur, Geschichte und Kunsthandwerk in Berührung. So ist diese Region Deutschlands für ihre Glasherstellung berühmt. Wer ein Souvenir aus dem Bayerischen Wald mit nach Hause nehmen möchte, hat die Wahl unter den mundgeblasenen Vasen, Trinkgläsern oder filigranen Figürchen.

Eine Bayerischer Wald Ferienwohnung ist das ideale Urlaubsdomizil, um sich inmitten dieser beeindruckenden Natur rundum wohl zu fühlen. Viele schöne Reiseziele locken zu interessanten und abwechslungsreichen Tagesausflügen. Wer im Sommer in den Bayerischen Wald reist, kann in Furth im Wald das grandiose Spektakel des Further Drachenstichs miterleben. Bei diesem mittelalterlichen Ereignis kämpfen tapfere Ritter gegen gigantische und vollhydraulische Ungeheuer. Nicht minder mysteriös geht es in dem hübschen Ort Lam zu. Neben einem Silberbergwerk kann das Städtchen mit einem Hochseilgarten und einem Märchen- und Gespensterhaus aufwarten. Dagegen geht es in Regen an dem gleichnamigen Fluss sehr viel realistischer zu. Hier lohnt das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum einen Besuch. Man erhält interessante Einblicke in etwa 150 Jahre Bauerngeschichte, die in diesem Museum sehr eindrucksvoll dokumentiert ist. Ein Abstecher nach Regen ist besonders im Juli zum Pichelsteinerfest zu empfehlen. Dieser leckere Eintopf zählt übrigens zu den 100 berühmtesten Rezepten der Welt.

Urlaub mit Hund im Hundeparadies Dänemark

Urlaub mit Hund im Hundeparadies Dänemark

Dänemark ist ein richtiges Hundeparadies. Hier kann man den Urlaub mit der Familie und dem Hund zum Beispiel ausgezeichnet auf Römö, den Fünen, in Jütland oder auf Seeland erleben. Lange Sandstrände, soweit das Auge reicht, unberührte Natur und sogar spezielle Hundewälder, das alles das hat Dänemark den Hundefreunden zu bieten. Über das ganze Jahr lässt das Klima es zu, mit dem Hund in dem skandinavischen Land einen Urlaub zu verbringen. Selbst lang behaarte Tiere werden bei den gemäßigten Temperaturen kaum Kreislaufschwierigkeiten bekommen. Natürlich sollte man im Hochsommer beachten, dass der Hund nicht der prallen Sonne ausgesetzt ist und immer frisches Trinkwasser zur Verfügung hat, denn auch in Dänemark können die Hochsommertage von Zeit zu Zeit recht heiß werden. Urlaub mit Hund im Hundeparadies Dänemark weiterlesen

Urlaub mit Hund in südlichen Ländern?

Im Sommer am Strand liegen und die Sonne genießen und abends in südländischen Restaurants schlemmen, das ist für die meisten Deutschen die Idealvorstellung von einem gelungenen Urlaub. Aber was machen die Hundebesitzer, die ihre vierbeinigen Freunde in der Urlaubszeit nicht alleine lassen wollen? Ist so ein Urlaub mit dem Hund in Kroatien, Italien, Spanien oder anderen warmen Ländern überhaupt möglich?

Grundsätzlich ja, aber es müssen einige wichtige Aspekte berücksichtigt werden. Der Hund sollte gut erzogen sein und sich auch in größeren Menschenansammlungen angemessen verhalten. Es versteht sich von selbst, dass man bei der Reiseplanung auch die klimatischen Bedingungen überdenken sollte, um sicher zu sein, dass der Hund durch das warme Wetter keinen Schaden nimmt. Mit Sicherheit ist nicht jeder Hunderasse dafür geeignet. Besonders lang und dicht behaarte Tiere sollte man nicht mit auf eine Reise in den Süden nehmen. Urlaub mit Hund in südlichen Ländern? weiterlesen