Archiv der Kategorie: Internet

Neuigkeiten im Webdesign 2015

Webdesign zählt zu den Gewerbezweigen mit der weitreichendsten Veränderungen jedes Jahr. Damit Sie sich nicht in Fachbegriffen verlieren, zeigen wir Ihnen die bedeutendsten Fortentwicklungen im Webdesign 2015.

Schon in den vergangenen Jahren waren Flat Design, Parallax Effekt und Responsive Webdesign die bestimmenden Trends im Webdesign. Die Perfektionierung und Erweiterung dieser Funktionen zählt zu den wesentlichsten Trends 2015. Für alle, die es kennenlernen wollen, hier der folgende Beitrag.

Googles innovatives Material Design

Das von Google vorgestellte sogenannte Material Design ist im Grunde eine Fortentwicklung des bereits weit verbreiteten Flat Designs und wird zu einem starken Trend werden. Mit dem auf bewährte Prinzipien gründenden Design werden bekannte Funktionen mit den gegebenen technischen Möglichkeiten optimiert. Die Performance und Visualisierung wird hierbei für jedes Gerät abgestimmt um jedem Anwender eine perfekte Anwendung zu gewähren. 2015 gehört Material Design gewiss zu den größten Trends.

Responsive Webseiten Design

Schon allein weil mobilgerätefreundliches Webdesign als SEO Faktor gilt, ist die entsprechende Gestaltung für Websites unerlässlich.

Fullsize Backgrounds

Fullscreen Backgrounds setzen sich gegenüber den klassischen Slidern immer weiter durch, da sie nicht bloß eine beeindruckende Ansicht ermöglichen, sondern auch keine negative Leistung der Webseite darstellen.

Hero Images

Hero Images sind speziell für die Realisierung eines Call To Action von großem Wert und gelten speziell bei WordPress Themes als Elemente, die gerne verwendet werden und im Jahr 2015 ein großer Trend werden.

Videos im Background

Für einen Vollbild Hintergrund ein Video zu verwenden wird nicht nur bei Webdesignern immer mehr geschätzt, da so eine neue Möglichkeit entsteht, mehr Emotion entstehen zu lassen und Besucher von den Angeboten zu überzeugen.

Ghost Button

Als optimales Element für Vollbild Hintergrundbilder sind besonders seit 2014 die Ghost Buttons bekannt geworden, die mit ihrer einfachen Form zu jedem Stil passen und definitiv nach wie vor eine bedeutende Rolle spielen.

Card-Design

Um Fotos strukturiert zu ordnen und parallel gute Konditionen für das Responsive Webdesign zu erhalten hat sich das durch Pinterest vertraut gewordene Card Design durchgesetzt.

One-Page-Design: Scrollen statt Klicken

Besonders bei Portfolio-Websites oder Landing Pages, wo sämtliche Inhalte direkt aufeinander aufbauen, wird immer öfters eine Ausformung mit nur einer Seite verwendet. Das Parallax-Design bietet dabei den Vorteil, dass Webseitenbesucher einfach nur durch die Inhalte scrollen können und so ausgesprochen flott eine hervorragende Übersicht bekommen.

Interaktive Geschichten im Web

Mit im Internet veröffentlichten Inhalten, die durch verschiedenartige Zusatzinformationen in Videos, Bildergalerien und interaktiven Elementen erweitert werden, hat sich das beliebte Interactive Storytelling entwickelt. 2012 wurde Snow Fall von der New York Times publiziert und ist eins der namhaften Vorbilder für Storytelling.

Schluss:

Was sich in den vergangenen Jahren schon an Entwicklungen abgezeichtnet hat, wird in diesem Jahr weiterentwickelt und optimiert. Für absolut neue Ideen im Webdesign gibt es momentan aber wenig Berücksichtigung. Nach wie vor sind die wesentlichsten Faktoren im Webdesign eine gute Leistung, eine bequeme Anwendung auf allen Endgeräten und natürlich überzeugende Inhalte.

Welches DSL-Angebot passt zu mir?

Bevor Sie sich für ein DSL-Angebot und somit für einen DSL-Anbieter entscheiden, müssen Sie vorab wissen, was nötig ist, wie viel gespart werden kann und was unabdingbar ist.

Vertragslaufzeit von DSL-Angeboten:
Wie lange läuft der Vertrag, möchte ich die Möglichkeit haben, den Vertrag jederzeit zu ändern bzw. zu kündigen? Ziehe ich oft um, wohne ich lange an meinem Ort? Was passiert, wenn die xx Monate um sind, was für Vorteile habe ich, wenn ich mich 2 Jahre binde, welche Nachteile, wenn ich keine Laufzeit habe? Diese Fragen sollten Sie sich und dem Anbieter stellen. Bei einigen Anbietern gibt es auch die Möglichkeit, Geld zu sparen, wenn man sich an eine Mindestlaufzeit bindet, so würde man beispielsweise bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten, 6 Monate Grundgebühr sparen oder einen teuren DSL-Router für einen günstigeren Preis erhalten. Je nach Aktualität der DSL-Angebote.

DSL-Geschwindigkeit:
Wie schnell muss es sein, reicht Ihnen eine 6000er Leitung, oder muss es 24000 sein, oder gar noch weniger oder mehr!? Aber VORSICHT!
Kann mein Anbieter dieses Angebot auch verwirklichen? Viele Anbieter werben mit einer „bis zu“ Geschwindigkeit, also vorab testen, was möglich ist! Gerade die Kabelunternehmen halten auf dem Gebiet ihre Versprechen, sind aber mit unter nicht die günstigsten. Welches DSL-Angebot passt zu mir? weiterlesen

Die klassische Webseite ist tot, es lebe die mobile Webseite!

Spätestens seit dem Web 2.0 „Hype“ erleben Unternehmenswebseiten eine Wiedergeburt beziehungsweise einen „Relaunch“. Heute zählt es für Unternehmen nicht mehr, nur eine klassische Web-Visitenkarte zu besitzen sondern auch eine mobile Website.

Brauchte man bis vor einigen Jahren lediglich eine reine Darstellung um sich zu präsentieren und seine Dienstleistungen anzubieten, so ist die Homepage heute ein aktives Marketing- und Verkaufs-Instrument welches zur Kundenakquise genauso wie zur langfristigen Kundenbindung dienen kann.

Bis vor einigen Jahren sahen viele Unternehmen noch nicht das enorme Potenzial einer professionellen und werbewirksamen Webseite und verpassten den Anschluss an ihre Mitbewerber. Heute ist jedes mittelständische und moderne Unternehmen nicht nur im Internet präsent sondern interagiert auch über Onlineplattformen und Soziale Netzwerke wie Facebook, Xing, Twitter oder YouTube mit seinen Kunden oder im allgemeinen mit der entsprechenden Zielgruppe.

Seit mehr als zwei Jahren investieren Unternehmen mehr Werbebudget online, als in klassische Print-Medien, Radio und TV. Dies belegen zahlreiche Studien. Allein diese Tatsache zeigt welch enormes Potenzial eine ausgefeilte Internetstrategie und eine auf die Zielgruppe zugeschnittene Internetpräsenz für Unternehmen bedeutet. Die professionelle Erstellung einer Internetpräsenz gehört für Neugründer bereits zum Businessplan und bevor man sich auf einen Firmennamen festlegt schaut man nach, ob eine entsprechende Domain überhaupt noch verfügbar ist, oder ob man vielleicht doch besser einen anderen Namen nimmt.

Bleiben Sie Up to Date und kontrollieren Sie ob Ihre Präsenz im Internet zeitgemäß ist oder ob Sie nicht doch der Konkurrenz hinterher hinken.

Suchmaschinenkonforme Optimierung

Wenn man im Internet Erfolg haben möchte, dann benötigt man nicht nur eine gute Website. Man sollte auch die Kunden erreichen. Oder besser gesagt: Die Kunden sollten die Website erreichen. Dies kann sehr gut gelingen, wenn das eigene Projekt gut in den Suchmaschinen gelistet ist. Nicht allein der Eintrag in der Suchmaschine ist hierbei wichtig, sondern auch die Platzierung der relevanten Keywords auf den vorderen Rängen der Suchergebnisse. Denn nur selten klickt ein Suchender auf das Suchergebnis von Rang 1750. Suchmaschinenkonforme Optimierung weiterlesen

Design-Produkte von kleinundmore

Man möchte sich in dem eigenen Zuhause wohl fühlen und richtet das eigene Heim nach den persönlichen Vorstellungen ein. Somit ist man immer auf der Suche nach geeigneten Design-Produkte, die einem dabei helfen, schöne Highlights zu setzen. Dabei helfen können einem die vielen Design-Produkte, die man bei kleinundmore im Internet kaufen kann. Dort ist das Produktportfolio einfach nur riesengroß. Angefangen von den verschiedensten Artikeln in dem Bereichen Freizeit, Wohnen, Büro, Leuchten, Uhren, LED-Kerzen und der Bereich Soundcast. Dort bekommt man sehr viele Artikel, die man einfach nur schön im Raum platzieren kann und andere, die einen im täglichen Leben unterstützen können und wenn man diese nicht nutzt, ebenfalls dekorativ hingestellt werden. Dazu kommen bei kleinundmore auch noch viele stylische, aber auch einzigartige Artikel. Dazu gehören unter anderem die Soundsysteme von Geneva Audio, die man ebenfalls als Design-Produkte bezeichnen kann, da diese sich farblich und auch stilistisch einzigartig in das Raumgefüge einbringen. Unabhängig davon sind diese natürlich auch vom eigentlichen Zweck, dem hervorbringen von einem kristallklaren Sound, der auch keinerlei Vergleiche mit anderen Soundsystemen scheut, nicht zu unterschätzen. Wenn man sich auf dieser Internetseite umschaut wird man komplett die Zeit vergessen und erschreckend feststellen, dass man auch wesentlich mehr Artikel kauft, als man vorher eigentlich wollte. Aber das eigene Heim kann einfach nicht schön genug sein und somit kann man auch nicht genügend Design-Produkte haben, die man stilvoll im Raum verteilt. Worauf soll man denn dann noch warten, wenn man diese Produkte sucht. Man wird bei kleinundmore fündig, aber Vorsicht, man findet mehr als man sucht.