Jogging der Klassiker für Fitness und Gesundheit

Jogging, der gute alte Dauerlauf ist derzeit wieder sehr populär. Viele Menschen haben endlich erkannt, dass sie ein bisschen was für ihre Fitness und Gesundheit tun müssen, damit das Leben lebenswert wird und auch bleibt. Was liegt da näher, als mit dem Jogging zu beginnen? Durch Jogging wird der Körper gekräftigt. Aber nicht nur das. Das Wohlgefühl, dass beim Laufen durch die Natur oder durch den Stadtpark entsteht, verzinst sich auf ganz wunderbare Weise. Für viele ist Jogging das Nonplusultra unter den Fitness – Sportarten. In vielen Motivationsseminaren wird Jogging als „Kick des Lebens“ beschworen. „Jeder hat ein Kokainkästchen in sich!“ sagte einmal einer. „Machen Sie es auf! Jogging ist die Wunderpille, für die Menschen ein Vermögen hinlegen würden, wenn es sie in der Apotheke gäbe.“

Aber es stimmt ja auch! Was beim Jogging mit dem Körper passiert, hat positive Auswirkungen auf Geist und Seele. Warum? Nun ist Jogging zunächst einmal ein Ausdauersport und trainiert ganz gezielt das Herz-Kreislaufsystem. Das Kernstück unseres Körpers ist die „Pumpe“, also das Herz. Es ist der Schlüssel zu Gesundheit und Fitness. Das Herz ist ein Muskel in der Mitte des Brustkorbs, der natürlich wie jeder andere Muskel auch trainiert werden kann und sollte. Die Wirkungen von regelmäßigem Jogging sind eine Zunahme des Herzvolumens, Senken des Ruhepulses und eine allgemeine Verbesserung der Kondition. Der Blutdruck wird gesenkt und das Herz kann durch das Training ökonomischer arbeiten.

Durch regelmäßiges Jogging kann sich der Ruhepuls um circa 20 Schläge pro Minute verringern. Das bedeutet eine beträchtliche Entlastung für das Herz. Es gibt also viele gute Gründe, mit dem Jogging zu beginnen. Allerdings sollte man darauf achten, dass man nicht einfach drauf los läuft, sondern diesen natürlichen Sport auch systematisch nach Plan betreibt. Wertvolle Hilfestellung zum Jogging finden Interessierte auch in der Jogging – Rubrik des Fitness – Portals FitAppeal.de.

Über Valentino

Peter Constantin ist Cheftexter und Redaktionsleiter der Agentur ZARTBITTER. Die Schwerpunkte der Agentur liegen im Bereich PR und Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR und Online-Marketing (SEM, SEO) sowie in der Beratung in allen Fragen der modernen Kommunikation.

Hinterlasse eine Antwort