Alle Beiträge von mckenna

Pflanzliche Potenzsteigerung, eine Alternative?

Kann die Erektion nicht lange genug für den Akt aufrecht erhalten werden, bezeichnet man dies als Erektionsschwäche. Die Auslöser für Erektionsschwächen sind facettenreich, dass führt dazu, dass eine Krankheitserkennung schwierig ist. Männer aus den verschiedensten Kulturen versuchen schon seit langer Zeit ihre Potenz durch spezifische pflanzliche Wirkstoffe zu erhöhen. Mittlerweile kann man Erektionsstörungen mit Medikamenten einfach beheben, wenngleich ein Großteil der Potenzmittel nur kurzzeitig Abhilfe schaffen. Pflanzliche Potenzsteigerung, eine Alternative? weiterlesen

Goji Beeren unter der Lupe

Mit Goji Beeren gesund durchs Leben

Bis jetzt ist der Lycium barbarum (lateinische Bezeichnung der Wolfsbeere) noch nicht sehr bekannt, von seinen Beerenfrüchten ist jedoch die ganze Welt begeistert. Kein Weg führt um die Beerenfrüchte des Lycium barbarum herum, denn es handelt sich dabei um Chinesische Wolfsbeeren, die auch als Wolfsbeeren bezeichnet werden. Giftige Inhaltsstoffe beinhaltet der Goji Strauch nicht, ungeachtet der Zugehörigkeit zu den Nachtschattenartigen. Mit absoluter Sicherheit lässt es sich nicht sagen, Experten scheinen jedoch Hinweise dafür entdeckt zu haben, dass die Pflanze aus Regionen in Nordchina und der Mongolei stammt. Die berühmtesten Goji Früchte bzw. Goji Beeren sind die Beerenfrüchte aus der chinesischen Provinz Ningxia. Die Gegend offeriert der Pflanze ein gemäßigtes Klima mit Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad Celcius. Das Erdreich ist angereichert mit Nährstoffen durch Schmelzwasser des Himalaya-Gebirges, welches durch den Yellow River dorthin gelangt.

Auch wenn die Pflanze zur Familie der Nachtschattengewächse gehört, Vergiftungsfälle gab es jedoch in den letzten sechstausend Jahren keine. Warum man das so genau weiß? Nicht nur die Früchte der Pflanze werden in China verzehrt, nein auch die Blätter schmecken großartig als frisches Blattgemüse. Es spielt keine Rolle ob man die Goji gekocht, getrocknet, roh oder als Saft verspeist, sie schmeckt in jedem Fall köstlich. Die kleinen Goji Früchte reifen von August bis Oktober. Heute wie damals werden die Früchte mit der Hand gepflückt. Goji Beeren unter der Lupe weiterlesen

Braun Oral-B Sonic Complete DLX: Zähneputzen mit Schall

Genauer betrachtet – Braun Oral-B Sonic Complete DLX

Was sind Schallzahnbürsten?

Seit geraumer Zeit werden in Deutschland weniger Handzahnbürsten als elektrische Zahnbürsten verkauft. In mehreren Studien wurde gezeigt das elektrische Zahnbürsten zwar nicht besser, aber dafür effektiver als Handzahnbürsten sind. Herkömmliche Zahnbürsten können einfach bei der Zahl der Putzbewegungen einfach nicht mithalten.

Die Weiterentwicklung der elektrischen Zahnbürsten sind die sogenannten Schallzahnbürsten, die sich in der Anzahl der Putzschwingungen und der Form der Putzbewegungen unterscheiden. Braun Oral-B Sonic Complete DLX: Zähneputzen mit Schall weiterlesen

blend-a-med Whitestrips – Whitening Strips im Test

Home Bleaching mit blend-a-med Whitestrips

Vielen Menschen wünschen sich zwar weißere Zähne, schrecken aber vor den hohen Kosten eines Bleachings beim Zahnarzt zurück. Aus diesem Grund erfreut sich Home Bleaching mit Produkten aus der Drogerie großer Beliebheit. blend-a-med Whitestrips ist ein solcher Zahnaufheller und wurde Testsieger bei Stiftung Warentest.

Trotzdem ist das Bleaching Produkt umstritten, wie es eigentlich bei allen Home Bleaching Produkten der Fall ist. Die Mittel wirken nicht bei jedem, da nicht alle Zähne für eine Zahnbleichung geeignet sind. Deswegen ist der Gang zum Zahnarzt vor der Zahnaufhellung zu empfehlen. blend-a-med Whitestrips – Whitening Strips im Test weiterlesen

Entgiftungspflaster Kinotakara

Giftstoffe loswerden mit Kinotakara

Mit dem Kinotakara Pflaster haben Sie eine gute Möglichkeit den Körper von belastenden Gift- und Schlackestoffen zu befreien. Diese Entschlackung führt zu einer drastischen Verbesserung des Wohlbefindens.

Wie funktioniert Kinotara?

Kinotakara kommt aus Japan und ist dort die am meisten angewendete Gesundheitsvorsorge. Dafür schlossen sich mehrere Wissenschaftler zusammen und erforschten in einer langjähringen Studie die harzigen Stoffe des Baumessigs und dessen Wirkung auf den menschlichen Körper. Entgiftungspflaster Kinotakara weiterlesen